Buchtitel Blumeninsel Mainau

Buchtipp

Die Gärten der Blumeninsel Mainau

Die Insel Mainau im Bodensee ist Eldorado für Pflanzenfreunde wie Gartenliebhaber und gleichzeitig ein Ort der Erholung für ihre Besucher.

Gartendirektor Markus Zeiler führt in »Die Gärten der Blumeninsel Mainau« (Verlag Eugen Ulmer) durch die gärtnerischen Höhepunkte der Insel und erklärt spannende Aspekte und Hintergründe zu den Pflanzungen der Mainau.

Der Autor beschreibt, wie die weitläufigen Tulpenwiesen und der Italienische Rosengarten entstanden sind. Er erklärt die Gestaltungslinie des Staudengartens und führt durch Dahlien-, Ufer- und Rosengarten, spaziert über den Insektengarten zum Platanenweg 5, um schließlich dem Küchengarten und dem Schmetterlingshaus einen Besuch abzustatten.

Die stimmungsvollen Fotografien von Peter Allgaier zeigen die botanische und gestalterische Vielfalt der Blumeninsel und bieten dem Betrachter ganz neue Blickwinkel. So lenken sie die Aufmerksamkeit einmal auf Blütendetails, dann wieder auf weite Sichtachsen der großräumigen Pflanzungen.

Das Buch ist ein weiteres in der erfolgreichen Reihe »Gartenreisen« des Verlag Eugen Ulmer, in der zuvor schon »Herrenhäuser Gärten: Berggarten«, »Herrenhäuser Gärten: Großer Garten«, »Sichtungsgarten (Trial Garden) Weihenstephan« und »Garten Moorriem« erschienen sind.

Markus Zeiler
Die Gärten der Blumeninsel Mainau
96 S., 75 Farbfotos von Peter Allgaier, Flexcover
EUR [D] 19,90
EUR [A] 20,50 | CHF ca. 26,90
Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer, 2017
ISBN 978-3-8001-0368-3
Webshop des Verlags

Der Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart hat eine fast 150-jährige Verlagsgeschichte. Schwerpunkte liegen auf dem Themenbereich Natur: insbesondere Garten und Pflanzen, Garten- und Landschaftsbau, Landwirtschaft, Nutz- und Heimtiere, Veterinärmedizin, Ökologie und Naturschutz sowie Forstwirtschaft. Das Programm umfasst etwa 1.200 lieferbare Buchtitel sowie 20 Fachzeitschriften.

Quelle: Text und Fotos wurden uns freundlicher Weise vom Verlag Eugen Ulmer zur Verfügung gestellt.